Grüne Themen

Verkehrswende in den Städten
Wie können Busse und Bahnen attraktiver werden?

Sie kommen zu selten, haben oft Verspätung oder fallen ganz aus. Wer mit Bus oder Bahn unterwegs ist, braucht Geduld. Klar ist, trotz steigender Fahrgastzahlen muss sich beim ÖPNV vieles ändern, zum Beispiel: kostenlos fahren oder wenigstens kostengünstiger? Aber wer bezahlt das?

Sendung von Renate Rutta und Michael Roehl (Moderation)

Mehr dazu unter:
http://gruene-metzingen.de/gruene-themen-beitrag-verkehrswende-in-den-staedten/

Ökonom über die Schaffung von Wohnraum
Neue Wohnungen dort, wo vorher gearbeitet wurde

Weil sich die Arbeitswelt verändert, sollten frühere Gewerbe-Immobilien auch verändert werden – etwa durch den Umbau zu Wohnungen. Hier sei das Potenzial in vielen Städten riesig, sagt der Ökonom Karsten Tichelmann.

Karsten Tichelmann im Gespräch mit Nicole Dittmer

Mehr dazu unter:
http://gruene-metzingen.de/gruene-themen-beitrag-schaffung-von-wohnraeumen/

Stickoxidgrenzwerte: Lungenärzte haben sich verrechnet

Größtmögliche Verwirrung prägt die Debatte um die Gesundheitsbelastung durch Dieselabgase. Dazu beigetragen hat auch das Positionspapier von 112 Lungenfachärzten, das die EU-Grenzwerte in Zweifel zog. Nun hat sich herausgestellt: Das Papier basiert auf einem gravierenden Rechenfehler.

Ralf Krauter im Gespräch mit Jule Reimer

Mehr dazu unter:
http://gruene-metzingen.de/stickoxidgrenzwerte/